Klassische, restüße Rieslinge aus klassifizierten Grand Cru Lagen der Mosel.

Von Kabinett bis Trockenbeerenauslese selektieren wir – abhängig von den Bedingungen die uns das Jahr jeweils bietet – von Hand die Trauben für diese delikaten, restsüßen Prädikats-Weine. Die Mosel bietet  mit ihren kühlen Nächten und feuchten Morgennebeln ideale Bedingungen für die Edelfäule Botrytis, die den unverkennbaren Charakter der Auslesen, Beeren- und Trockenbeerenauslesen bildet.

*Im Weinbaugebiet Mosel verzichtet der VDP.Regionalverband auf die Klassifikationsstufe VDP.ERSTE LAGE.

Bernkasteler Lay

Der Name verweist auf den Schiefer, der in dieser Lage besonders tiefgründig und verwittert ist und für einen schwereren und tieferen Boden sorgt als in den Nachbarorten Wehlen und Graach. Die Lay bringt kräftige, fruchtbetonte Rieslinge hervor, oftmals mit Noten von grünem Apfel, weißem Pfirsich, mitunter auch Cassis.

Bernkasteler Lay Riesling Kabinett

Unsere Lage

Graacher Himmelreich

Der südwestlich geneigte Steilhang neben der berühmteren Wehlener Sonnenuhr hat einen besonders tiefgründigen Blauschieferboden, der Bernkastels Kraft mit Wehlens Eleganz verbindet und sehr markante Weine hervorbringt, die neben erdigen Noten auch lebendige Weinbergspfirsich- und Kräuteraromen besitzen. Diese Weine brauchen immer etwas Zeit, um ihre wahre Größe zu zeigen.

Graacher Himmelreich Riesling Kabinett feinherb

Unsere Lage

Wehlener Sonnenuhr

In diesem sehr steilen Weinberg wächst einer der elegantesten und feinduftigsten Weißweine der Welt. Der steinige, flachgründige, blaue Schieferboden verleiht dem Wein eine delikate und frische Säure sowie eine einzigartige Eleganz. Die Weine der Wehlener Sonnenuhr sind in ihrer Jugend die charmantesten unseres Weingutes, mit dem Duft von weißem Pfirsich und grünem Apfel. Mit vielen Jahren Flaschenreife können sie zu Legenden heranwachsen.

Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett
Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese
Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese

Wehlener Sonnenuhr Riesling Trockenbeerenauslese

Unsere Lage

Ürziger Würzgarten

Leuchtend rot und unsagbar steil, formt der Ürziger Würzgarten ein an der Mosel einzigartiges Amphitheater aus Rotliegendem. Hier wachsen die Trauben für große Rieslinge mit exotisch-würzigen Aromen und großer Tiefe. In manchen Jahren schmeckt man Anis und sogar einen Hauch von Gewürztraminer heraus. Im Ürziger Würzgarten wachsen die ältesten Reben unseres Weinguts.

Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett
Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese
Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese Goldkapsel
Ürziger Würzgarten Riesling Auslese

Unsere Lage

Erdener Treppchen

Dieser Weinberg liegt direkt an der östlichen Seite des Prälats und ist so steil, dass vor Jahrhunderten Steintreppen in die Hanglage gebaut wurden, damit die Arbeiter die Reben besser erreichen konnten. Der eisenhaltige, rote Schieferboden erzeugt Weine, die reichhaltig, rassig und komplex schmecken und einen intensiv mineralischen Nachgeschmack haben. Bei aller Eleganz sind die Gewächse aus dem Erdener Treppchen kraftvoller und rassiger als die an graziöse Ballerinen erinnernden Weine aus der Wehlener Sonnenuhr.

Erdener Treppchen Riesling Kabinett
Erdener Treppchen Riesling Spätlese
Erdener Treppchen Riesling Auslese

Unsere Lage

Erdener Prälat

Dies ist unbestritten der beste Weinberg des Gutes. Mit seinem außergewöhnlich warmen Mikroklima, einer perfekten Exposition nach Süden sowie dem roten Schieferboden bringt er Rieslinge voller Kraft, Komplexität und Noblesse hervor. Die geschützte Weinbergslage zwischen Fluss und Felsmassiv ermöglicht in jedem Jahr die Herstellung von hochwertigen Grossen Gewächsen, Auslesen und Botrytis-Selektionen. Typisch für Prälat-Weine sind Duftnoten von Mango, Maracuja und Bittermandeln. Die Weine aus dem Erdener Prälat profitieren sehr von einigen Jahren Flaschenreife.

Erdener Prälat Riesling Auslese Goldkapsel
Erdener Prälat Riesling Auslese lange Goldkapsel

Unsere Lage