Wein von den Schieferböden der Mittelmosel.

Diese Weine werden aus den Lagen erzeugt, die in der Preussischen Lagenkarte nicht als Grosse Lagen ausgewiesen sind, aber die für die Mosel charakteristischen Schieferböden besitzen. Hierbei steht die Idee im Vordergrund, Rieslinge zu erzeugen, die das Terroir unseres Anbaugebietes widerspiegeln.

*Im Weinbaugebiet Mosel verzichtet der VDP.Regionalverband auf die Klassifikationsstufe VDP.ERSTE LAGE.

Dr. Loosen Blauschiefer Riesling trocken

Dieser Wein wird aus Lagen mit charakteristischem Blauschieferboden erzeugt. Unser „Blauschiefer“ wird immer trocken ausgebaut und als Gutsriesling ohne Lagennamen vermarktet. Im Vordergrund steht die Idee, einen Riesling zu erzeugen, der sehr prägnant das Terroir unseres Anbaugebietes aufzeigt.

Name: Dr. Loosen Blauschiefer Riesling
Qualität: QbA, VDP. Gutswein
Rebsorte: Riesling
Herkunft: Mosel
Boden: Blauschiefer
Geschmack: trocken

Dr. Loosen Rotschiefer Riesling trocken

Roter Schiefer ist eine Besonderheit an der Mosel. Die Weine wirken etwas weicher, stoffiger als die auf blauem Schiefer gewachsenen. Ihre Aromen erinnern oft an rote Früchte, manchmal sogar Erdbeeren. Unser Rotschiefer-Riesling fängt die Faszination dieses Terroir eindrucksvoll ein.

Name: Dr. Loosen Rotschiefer Riesling
Qualität: QbA, VDP. Gutswein
Rebsorte: Riesling
Herkunft: Mosel
Boden: Rotschiefer
Geschmack: trocken

Dr. Loosen Grauschiefer Riesling feinherb

Der feinherbe in der Reihe unserer terroir-betonten Rieslinge. Mit seinem natürlichen Leichtgewicht, der feinen Fruchtsüße und einer spielenden Säure erinnert dieser Wein an den typischen Mosel-Wein der 50er und 60er Jahre.

Name: Dr. Loosen Grauschiefer Riesling
Qualität: QbA, VDP. Gutswein
Rebsorte: Riesling
Herkunft: Mosel
Boden: Schiefer
Geschmack: feinherb

Dr. Loosen Satyricus Riesling trocken

Ein trockener Riesling mit moderatem Alkoholgehalt (10 bis 11%), hochelegant, mit feiner Rasse und hinreißenden Aromen von weißem Pfirsich. Der Satyricus schmeckt wie aus der Zeit des global warming gefallen. Ein Retro-Wein im besten Sinne, traditionell hergestellt – so könnte trockener Riesling vor 100 Jahren geschmeckt haben. Der Name erinnert an die dem Trunke ergebenen Begleiter des Dionysos.

Name: Dr. Loosen Satyricus Riesling
Qualität: QbA, VDP. Gutswein
Rebsorte: Riesling
Herkunft: Mosel
Boden: Schiefer
Geschmack: trocken

Dr. Loosen Weißburgunder

Dieser feine, mineralische Weißburgunder ist der liebgewordene Kuckuck im Riesling-Weingut Dr. Loosen. Trinkfreudig fruchtig, mit zart animierender Säure und der typischen Mineralität von unseren Schieferlagen der Mittelmosel.

Name: Dr. Loosen Weißburgunder
Qualität: QbA, VDP. Gutswein
Rebsorte: Riesling
Herkunft: Mosel
Boden: Schiefer
Geschmack: trocken