Riesling mit ortsspezifischem Charakter.

Unser Ortsriesling kommt aus traditionellen Parzellen der Ortschaft Graach, mit ihrer spezifischen Charakteristik. Hier werden Weine erzeugt, die die Typizität dieser Gemeinde und ihrer Weinberge reflektieren.

*Im Weinbaugebiet Mosel verzichtet der VDP.Regionalverband auf die Klassifikationsstufe VDP.ERSTE LAGE.

Graacher Riesling trocken

Der Graacher Ortsriesling kommt aus einer jungen Anlage im Graacher Himmelreich. Die Trauben stammen also aus einer Grossen Lage, der Wein wäre damit auch als GG ausweisbar. Allerdings haben wir uns entschieden, dass wir Grosse Gewächse nur aus Parzellen produzieren, die über 100 Jahre alt sind. Diese junge Anlage ist aber erst 15-20 Jahre alt. Entsprechend haben wir uns entscheiden, den Wein zu einem Ortsriesling abzustufen, der aber durch seine Kraft und Komplexität denen eines GGs bereits verblüffend nahe kommt. Ein kraftvoller, und doch sehr eleganter Riesling, dem der verwitterte Blauschieferboden seine Frische und Eleganz verleiht. Dieser Wein vereinigt die Charakteristika der Graacher Lagen zu einem typischen Ortsriesling.

Name: Graacher Riesling
Qualität: QbA, VDP. Ortswein
Rebsorte: Riesling
Herkunft: Mosel
Lage: Graacher Himmelreich
Boden: Blauschiefer
Geschmack: trocken